Heitere Politik

Die Rede des ehe­ma­li­gen FDP-Abge­ord­neten Detlef Klein­ert in deren Ver­lauf er, deut­lich angesäuselt, die „Auf­nah­me­fähigkeit eines Teils der Mit­glieder des Haus­es“ als „offen­bar nach­haltig eingeschränkt“ sah, ist inzwis­chen Kult. 

Auch von Boris Jelzin ist bekan­nt, dass er alko­holisiert zu Aus­fällen mit Stolperein­lage neigte. Nun scheint Frankre­ichs neuer Präsi­dent Sarkozy dem Ende des schw­eren G8 Gipfels mit einem guten Gläschen Vod­ka gefeiert zu haben, das zumin­d­est fragt spiegel online unter Bezug­nahme zweier Videos, die Sarkozy schein­bar ange­heit­ert auf ein­er Pressekon­fer­nez zeigen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert