Aus Wagners Poesiealbum

Die Liai­son des franzö­sis­chen Staat­spräsi­den­ten Nico­las Sarkozy mit dem Top-Mod­ell Car­la Bruni beflügelt die Fan­tasie des Bild Kolum­nis­ten Franz Josef Wag­n­er. Er benei­de den Präsi­den­ten, so der Bild-Zeitungs Poet und fab­u­liert passend zur Wei­h­nacht­szeit in sein­er Kolumne den unnachahm­lichen Satz: 

“Wenn Frauen lieben, hat die ganze Welt schöne Augen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert