Gruß vom CCC

Heise Online berichtet, das der Chaos Com­put­er Club auf dem diesjähri­gen Jahre­str­e­f­fen einige hun­dert Web­seit­en gehackt hat, um auf Sicher­heit­slück­en aufmerk­sam zu machen. Eigene Botschaften oder auch das Logo des Kon­gress­es zeigten sich teil­weise bis heute Mit­tag auf den ver­schieden­sten Seit­en. Beson­ders pikant: Eine Seite der Nazikam­er­ad­schaft aus Wil­helmshafen. Die Hack­er hat­ten hier vom ungesicherten Serv­er einige sen­si­ble Dat­en und pein­liche Bilder geholt, um sie auf deren Seite zu zeigen — nicht ohne den Hin­weis, dass sämtliche Dat­en an Antifa­grup­pen weit­ergeleit­et würden.
[Bild: Screen­hot der gehack­ten Seite. Für Groß­bild auf das Bild klicken.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert