Was Sie über Restaurants nie wissen wollten

Antho­ny Bour­dain ist Küchenchef der franzö­sis­chen Brasserie Les Halles in New York. Neben dem Kochen schreibt Bour­dain Büch­er, die die harte Welt der Gas­tronomie aufzeigen. In seinem wohl bekan­ntesten Buch “Geständ­nisse eines Küchenchefs” beschreibt er seine Erfahrun­gen in zahlre­ichen Küchen und gibt einen Blick hin­ter die Kulis­sen New York­er Gastronomie.

"Die Hälse und Handgelenke aller Köche waren rot entzündet und von grässlichen Hitzeausschlägen entstellt. Beim Umziehen in den stinkenden, septischen Umkleideräumen des Rooms am Ende der Schicht bot sich ein grausiges Panorama dermatologischer Kuriositäten dar. Man sah Geschwüre, Pickel, eingewachsene Haare, Ausschläge, Geschwulste, Schnitte und Hautfäule von einem Schweregrad und einer Vielfalt, wie man sie vielleicht im Dschungel erwartet hätte."

Geständ­nisse eines Küchenchefs [ISBN: 3–89667-166–9]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert