Proteste erfolgreich

Wo er Recht hat, hat er Recht. Die Debat­te um die Vor­rats­daten­spe­icherung hat ähn­lich wie die Diskus­sion um den Bun­de­stro­jan­er ihre Schranken in den Grundw­erten eines Rechtsstaats erfahren — Glück­licher­weise. Jörg Schieb schreibt dazu in seinem Blog:

“Ich bin beein­druckt, mit wieviel Weit­blick und Sachken­nt­nis die Richter in Karl­sruhe in let­zter Zeit entschei­den — und so den Daten­schutz stärken.”
Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert