Wahr und Unwahr II

Wahr ist, dass die große Koali­tion zur Kon­junk­turbele­bung plant, jedem Bürg­er einen Kon­sumgutschein im Wert von 500 Euro zukom­men zu lassen. 

Unwahr ist, dass die Regierung damit ver­suchen will, Frak­tion­s­mit­glieder anzuhal­ten, Puff­be­suche nicht über die hau­seigene Kred­itkarte abzurech­nen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert