Der Mac wird 25

Für die Apple Gemeinde ist er eine Art Reli­gion­ser­satz; der erste Mac­in­tosh wurde 1984 vorgestellt und feiert somit seinen 25. Geburt­stag. Und ja, mein erster Com­put­er war ein Mac, nan­nte sich Mac­in­tosh LC und begrüßte mich beim Hochfahren fre­undlich mit einem Willkom­men auf dem Desk­top. Die Schreib­mas­chine hat­te aus­ge­di­ent, aber außer das ich Geschriebenes virtuell in Ord­nern able­gen kon­nte, wusste ich nicht viel damit anz­u­fan­gen. Ein paar Jahre später ließ ich mich von mein­er beseren Hälfte zum Kauf eines PC mit Win­dows 95 überre­den. Mein Mac fris­tet auf dem Dachbo­den sein Dasein, funk­tion­ieren tut er immer noch. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert