Lothar im Sommerloch

Eigentlich erwartet die Jour­naille im Som­mer­loch immer einen Hin­ter­bankpoli­tik­er, der beispiel­sweise Mal­lor­ca zum 17. Bun­des­land machen will. Dieses Jahr muss nun Lothar Matthäus mit seinem Liebesleben die bun­ten Blät­ter füllen. Mitleid ist da wohl eher nicht ange­bracht, schließlich dürfte er medi­ener­fahren genug sein, um zu wis­sen, wann es bess­er ist zu schweigen. Seinem Image hat die Posse um seine vierte Ehe­frau Lil­iana scheinbar
nicht geschadet, im Gegen­teil; auf sein­er Home­page im Gäste­buch sprechen ihm die männlichen Fans ihr Mit­ge­fühl aus, der­weil weib­liche Fans sog­ar mit Ange­boten aufwarten:

“Sie waren — und sind der schön­ste Fuss­ball­spiel­er der Welt, finde ich.
Gerne würde ich Sie trösten. Lei­der bin ich schon 42″[..] 

“ICh hoffe du find­est eine Frau die dir Kraft giebt und zu dir hällt. Ich finde dich per­sön­lich unver­gle­ich­bar. auf eine antwort würde ich mich ehr freuen (julsim26)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert