Kundennepp HD

Ein­er der weni­gen Gründe für das dig­i­tale Fernse­hen war für mich durch zeit­ver­set­ztes Fernse­hen (Timeshift), endlich bei den weni­gen guten Fil­men, die die Pri­vat­sender zu bieten haben, die nervtö­tende Wer­bung zu umgehen.

Jet­zt musste ich fest­stellen, dass, zumin­d­est bei HD Fil­men der pri­vat­en Sender, das Vor­spulen bei Wer­be­blöck­en unter­drückt wird.

Ob der Kon­sument bere­it ist für HD+ 50 Euro im Jahr zu bezahlen, um dann noch nicht ein­mal die Wer­bung unter­drück­en zu kön­nen, wage ich zu bezweifeln. Ich jeden­falls ver­ab­schiede mich vom hochau­flösenden Fernse­hen, zumal bei bsp­ws. alten West­ern die extrem hohe Auflö­sung doch eher störend wirkt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert