Kalter Sommer?

Einge­denk der Tat­sache, dass heute Sieben­schläfertag ist, ist es wohl so, dass der Som­mer auch die näch­sten Wochen eher einem lauen Win­ter gle­icht, wenn man der Bauern­regel Glauben schenken kann. 

Wie die sprich­wörtliche Medaille hat allerd­ings auch ein kalter Som­mer zwei Seit­en, das Argu­ment liegt nah: Schwitzen ist nicht. 

Ein anderes Argu­ment, das dur­chaus, zumin­d­est für mich, tat­säch­lich als ein Plä­doy­er für einen kalten Som­mer geeignet ist, ist die Tat­sache, bei Tem­per­a­turen um die 10° von stil­losen Bek­lei­dung­sun­fällen ver­schont zu bleiben. 

Eben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert