Wahr und Unwahr IV

Wahr ist, dass die EU-Gesund­heitsmin­is­ter deut­liche War­nun­gen mit Hil­fe abschreck­ender Bilder auf die Zigaret­ten­pack­un­gen druck­en lassen wollen.
Unwahr ist, dass die EU dazu Jugend­bilder von Gui­do West­er­welle ver­wen­den will.
— - -
Wahr ist, dass die USA die Bun­desre­pub­lik über das Inter­net auss­pi­oniert hat.
Unwahr ist, dass der BND davon nichts gewusst haben soll, weil das Inter­net für die Behörde Neu­land ist.
— - -
Wahr ist, dass Edward Snow­den einen Asy­lantrag an die BRD gestellt hat.
Unwahr ist, dass das Land Bay­ern im ein Anbot für einen Platz im Bezirk­skranken­haus Bayreuth gemacht haben soll, da Snow­den die stren­gen bay­erischen Kri­te­rien für eine Ein­weisung in eine geschlossene Anstalt erfüllt hat: Ille­gale Aktiv­itäten eines Staates öffentlich machen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert