Wahr und Unwahr XV

Wahr ist, dass auch die AFD von der Parteien­fi­nanzierung durch Steuergelder profitiert.

Unwahr ist, dass Björn Höcke auf die Auszahlung in Zah­n­gold bestanden hat.
— - -
Wahr ist, dass Frauke Petry das Grun­drecht auf Asyl in ein Gnaden­recht umwan­deln will.

Unwahr ist, dass die AFD in dem Zusam­men­hang über die Umschu­lung von Asyl­be­wer­bern zu Glad­i­a­toren nachdenkt.
— - -
Wahr ist, dass der amerikanis­che Präsi­dent vor der Wahl ver­spochen hat, die USA in einen abgeschot­teten Nation­al­staat umzuwandeln.

Unwahr
ist, dass die meis­ten Bürg­er mit der Umset­zung hoch zufrieden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert