Gestörte Totenruhe

Auch Tote haben Rechte, das soge­nan­nte post­mor­tale Per­sön­lichkeit­srecht, soll in Anlehnung an das Grundge­setz §1 die Würde über den Tod hin­aus gewähren.

„ ….. wie sie die Leiche von Ani­ka, die Wil­fried W. geheiratet hat­te, mit der Kreis­säge zerteilt und im Kamin ver­bran­nt habe.“

Ob das Heirat­en ein­er Leiche der Toten­ruhe die Würde nimmt, geht aus dem Artikel von welt.de allerd­ings nicht hervor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert