Wahr und Unwahr XXI

Wahr ist, dass der glück­lose ehe­ma­lige Min­is­ter für Verkehr und Dig­i­tales an bei­den zukun­fts­gerichteten Her­aus­forderun­gen krachend gescheit­ert ist. 

Unwahr ist, dass Dobrinth sich deshalb an ein­er kon­ser­v­a­tiv­en Rev­o­lu­tion versucht.

Wahr ist, dass Andrea Nahles aller Voraus­sicht nach die näch­ste SPD-Vor­sitzende wer­den wird.

Unwahr ist, dass das Willi-Brandt-Haus zukün­ftig Vil­la Kun­ter­bunt heißen wird.

Wahr ist, dass Horst See­hofer das für ihn geschaf­fene Heimat­min­is­teri­um führen soll.

Unwahr ist, dass See­hofers erste Amt­shand­lung die Verord­nung des Tra­gens von Janker und Berieselung der Bevölkerung durch Blas­musik beinhaltet. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert