Bienen husten nicht

Das Netz­kind hat’s erwischt. Erkäl­tung und ein Hus­ten, der einem Schwind­süch­ti­gen zu Ehren gereicht. Die bes­se­re Hälf­te ver­ord­net alter­na­ti­ve Medi­zin in Form von Globuli. 

Der­ar­ti­ges wider­strebt mir allei­ne schon des­halb, weil ich nicht glau­ben kann, dass ein Wirk­stoff, der einem Wirk­stoff­trop­fen im Mit­tel­meer ent­spricht, wirk­lich hel­fen soll. 

Ich schlep­pe Zink­prä­pe­ra­te und Vit­amin C an, sozu­sa­gen als Krü­cke für das geplag­te Immunsystem.

Letzt­end­lich über­zeugt Mrs. L mit Pro­po­lis-Kap­seln. Pro­po­lis, so lese ich, ist eine von Bie­nen her­ge­stell­te harz­ar­ti­ge Mas­se mit anti­bio­ti­scher, anti­vi­ra­ler und anti­my­ko­ti­scher Wirkung. 

Kann also nicht so schlecht sein. Zumal ich von erkäl­te­ten Bie­nen noch nie gehört hatte. 

Das Netz­kind ver­or­tet Pro­po­lis rein zur äuße­ren Anwen­dung:“ Pro­po­lis wur­de im alten Ägyp­ten bei der Ein­bal­sa­mie­rung von Mumi­en ver­wen­det“, belehrt sie Mrs. L und mich googleschlau. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert