Der erste Schnee


Der Win­ter­ein­bruch kam in die­sem Jahr ziem­lich früh. Ein­ge­denk der Tat­sa­che, dass der Win­ter kalen­da­risch erst in drei Wochen beginnt, muss­te ich erst ein­mal nach Schüp­pe und Win­ter­ge­rät­schaf­ten suchen. Die Win­ter­rei­fen aller­dings zieht der Sau­er­län­der ja Anfang Okto­ber auf die Fel­gen; wenn der Schnee erst gefal­len ist, gibt’s sonst kein Fort­kom­men mehr. 

3 Comments Der erste Schnee

  1. Dr. Nerd

    Hi Peter,
    ja, hier war auch so ein biß­chen was von der wei­ßen Pracht auf den Stra­ßen — aber nichts wovor man sich fürch­ten sollte.
    Hier unter der Wär­me-Glo­cke der Groß­stadt ist das auch schnell wie­der weg. Waren mor­gens die Auto­dä­cher, die Wie­sen weiß und auf den Stra­ßen eigent­lich schon alles Mat­sche, war Nach­mit­tags schon fast alles wie­der weg.
    Foto­gra­fisch war das ein Motiv, was so gar nicht inter­es­sant war.
    Ich muss aber sagen — auf dei­nem Foto sieht das auch nicht gra­de nach einem Win­ter­sport-Ort aus..
    Da muss ja noch was kommen..
    Bis die Tage — Novem­ber ist ja auch schon fast wie­der um..
    CU
    P.

    Reply
  2. Horst Schulte

    Das sieht echt schön aus. Hier bei uns hat es auch etwas Schnee gege­ben. Heu­te ist schon wie­der alles weg. Es reg­net, mor­gen auch. Mor­gen muss ich zu einer Beer­di­gung. Das passt irgend­wie zur Stimmung. 🙂

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert