Der Sonne erklären, dass sie nicht soviel scheinen soll

In meiner Erinnerung war der Februar der kälteste Monat im Winter. Wir Kinder wurden regelmäßig dick mit Nivea Creme eingecremt. Mitte Februar herrschten im Sauerland Temperaturen weit in den Minusbereich, meist einhergehend mit einem halben Meter Schnee. Jetzt, Mitte Februar 2019 zeigt das Thermometer knapp 20 Grad Celsius an und ich schwitzte beim Arbeiten draußen im T-Shirt. Ich bin nur froh, dass wir kompetente Politikerinnen und Klimaexpertinnen haben, die mir dies Phänomen erklären können – und das auch noch in einfachen Worten. Dank Frau von Storch.

BTW: Das Video ist zwar bereits eineinhalb Jahre alt, hat aber an Aktualität nichts eingebüßt. Und es soll mir niemand später sagen können, man hätte von nichts gewusst.

Vielleicht hätte das Blaublut sich besser von einem wirklichen Experten beraten lassen sollen.