Aufmarsch der Nichtraucher

Das fängt ja gut an. Der Verein Pro-Rauchfrei e.V. fordert via Netz auf, Firmen, Vereine oder Organisationen zu denunzieren, die das Rauchverbot nicht konsequent umsetzen. Fehlt eigentlich nur noch die Rekrutierung von Blockwarten.

Methusalem mit Rippenbruch

Der Heesters ist mir suspekt, war er mir schon immer. Nicht weil er inzwischen 104 jahre alt geworden ist. Nein, es ist diese unerträgliche Leichtigkeit des Seins, die ständig gute Laune. Jetzt ist er hingefallen und ich hatte immer angenommen Greise zerfallen beim Aufprall zu Staub. So kann man sich irren.

Jopie Heesters singt trotz Rippenbruch

Gruß vom CCC

Heise Online berichtet, das der Chaos Computer Club auf dem diesjährigen Jahrestreffen einige hundert Webseiten gehackt hat, um auf Sicherheitslücken aufmerksam zu machen. Eigene Botschaften oder auch das Logo des Kongresses zeigten sich teilweise bis heute Mittag auf den verschiedensten Seiten. Besonders pikant: Eine Seite der Nazikameradschaft aus Wilhelmshafen. Die Hacker hatten hier vom ungesicherten Server einige sensible Daten und peinliche Bilder geholt, um sie auf deren Seite zu zeigen – nicht ohne den Hinweis, dass sämtliche Daten an Antifagruppen weitergeleitet würden.
[Bild: Screenhot der gehackten Seite. Für Großbild auf das Bild klicken.]

Jahresrückblick 2007

rakete.jpg

Für ihn bedeutete 2007 das Ende der Kariere. Sie war der Auslöser, allerdings ansonsten auch wenig ruhmreich.
Er wurde in 2007 wegen seiner Forderung nach mehr Überwachung und “Target Killing” am häufigsten karikiert. Was sonst noch in 2007 passiert ist, hat die Welt in einem Bildrückblick festgehalten.

Krieg der Formate

Die Blu-ray Disc (BD) wird neben HD DVD und VMD als ein designierter Nachfolger der DVD beworben.

[Quelle: wikipedia.org]
Das sagt einem allerdings auch niemand, dessen wird man erst gewahr, wenn die verschenkte DVD auf dem DVD-Player nicht läuft.

Die Frage wäre geklärt

Die Frage, wer denn nun zu Weihnachten die Geschenke bringt, das Christkind oder der Weihnachtsmann, kann nun endlich nach dem Ausschlussverfahren relativiert werden. Der Weihnachtsmann scheidet als Päckchenbringer definitiv aus:

Gestern Abend haben wir aus dem “Sauren Hahn” den Weihnachtsmann abgeholt. Er ist halbnackt vom Tisch gefallen, tot.

[Quelle:bestatterblog.de]

Gibt’s nicht? Gibt es doch

klopapier.jpg

Ich bin ja nun nicht mehr so sehr darüber erstaunt, was es alles gibt. Scheinbar gibt es nichts, was es nicht gibt. Ich hatte auch schon einmal die Gelegenheit auf einer Party eine brennende Kerze auf dem Klo zu bewundern, die gefährlich nahe am Vorhang vor sich hin brannte. Meine Frage ob der Sinnhaftigkeit beantwortete die Gastgeberin mit dem Verweis eines angenehmen Geruchs der Duftkerze. Darüber kann man streiten, aber wer um alles in der Welt riecht auf dem stillen Örtchen am Klopapier?

[gesehen bei gastronomie-anzeiger.de]