Sachen gibt’s

“Schieß­ei­sen und ein Hal­le­lu­ja: Im US-Staat Ken­tu­cky hat ein Pas­tor sei­ne Gemein­de ein­ge­la­den, bewaff­net zum Got­tes­dienst zu kom­men. Nach der Andacht will der Geist­li­che zudem eine Pis­to­le ver­lo­sen — ande­re Pfar­rer sind ent­setzt.” Quelle:spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert