Tipps für Frischvermählte

Verhalten auf der Hochzeitsreise:

»Man glaubt nicht, dass es rich­tig sei, schon auf der Hochzeitsreise zei­gen zu müs­sen, dass man Herr im Haus ist. Erstens ist man auf der Reise nicht zu Hause und zwei­tens lacht jede Frau über sol­che Versuche, ihr die Herrschaft zu neh­men. Gerät man über­dies mit sei­ner jun­gen Frau in Streit, so gebe man nach. Nicht, weil der Klügere nach­gibt. das ist ein durch­aus fal­scher Satz. Vielmehr gebe man nach, weil das eine gute Übung für die Zukunft ist.« 

Julius Stettenheim — Der moder­ne Knigge 

2 Gedanken zu „Tipps für Frischvermählte“

  1. Jaja, die Ehe ist ein Krieg. Wusste ich schon immer. Beziehungen aber auch! Wenn 2 Alphatiere auf­ein­an­der­tref­fen — dann kann das nur mit Bisswunden enden. Manchmal an pein­li­chen Körperstellen..
    Als glück­li­cher Single (ich bin glück­lich WEIL ich Single bin) ist mei­ne kör­per­li­che Unversehrtheit seit Jahren unan­ge­tas­tet und damit bin ich auch für die Krankenkasse ren­ta­bler. Ich erwar­te eigent­lich eine Gutschrift mei­ner Beiträge, wegen den vie­len Krankenhausaufenthalten, die ich denen erspart habe. Naja, kommt viel­leicht noch..
    Bleib gesund!
    CU
    P.

Kommentare sind geschlossen.