Wahr und Unwahr XLII

Wahr ist, dass eini­ge Politiker der AFD zu Gewaltphantasien neigen.

Unwahr ist, dass dis­so­zia­le Verhaltensweisen für ein Spitzenamt in der AFD uner­läss­lich sind.

Wahr ist, dass der Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ca. 500 Millionen an Steuergeldern für die geschei­ter­te Maut ver­zockt hat.

Unwahr ist, dass das Konsequenzen hätte.

Wahr ist, dass Donald Trump in sei­nem ers­ten Jahr als Präsident 750 Dollar Einkommenssteuer bezahlt hat.

Unwahr ist, dass die gerin­ge Steuerlast einer cle­ve­ren Geschäftsstrategie zu ver­dan­ken ist.