Wahr und Unwahr XXVII

Wahr ist, dass der deutsche Innenminister Verständnis für rechtsradikale Aufmärsche hat.

Unwahr ist, dass Heimat Horst Seehofer nicht weiß, welchen Schaden er der Demokratie zufügt, da er unter einer schweren Persönlichkeitsstörung leidet.

Wahr ist, dass Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ein Video von den Krawallen in Chemnitz anzweifelt, ohne den geringsten Beweis dafür zu haben.

Unwahr ist, dass Maaßen auf dem Video zu sehen ist.

Wahr ist, dass nach den Ausschreitungen in Chemnitz, viele Unternehmer überlegen werden, ihr Engagement in Sachsen zu beenden.

Unwahr ist, dass Landechef Kretschmer in diesem Fall einfach mehr Autobahnen bauen lassen will, um das Heer der dann Arbeitslosen zu reduzieren.